Organisation

Aufgabe der RAG ist die Erarbeitung und Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES). Zu diesem Zweck erfolgt eine Sichtung, Bewertung und Einbeziehung in der Region vorhandener und für die ländliche Entwicklung relevanter Planungen und der in einem öffentlichen Beteiligungsprozess erarbeiteten Ideen. Die thematischen Schwerpunkte der RAG wurden nach dem CLLD-Prinzip („Community Led Local Development“ = „Lokale Entwicklung unter der Federführung der Bevölkerung“) erarbeitet.

Die RAG begleitet und unterstützt regionale Akteure bei der Entwicklung von Ideen, die geeignet sind, die regionalen Ziele zu untersetzen. Über ein Regionalmanagement werden Antragsteller in der Qualifizierung ihrer Anträge beraten. Weiterhin unterstützt das Regionalmanagement die RAG bei der Prüfung von Projekten auf Förderwürdigkeit, der Beurteilung der Antragsreife und beim Finanzmanagement.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen, indem Sie auf die entsprechende Frage klicken.

Wie setzt sich die RAG Eichsfeld zusammen?

Was versteht man unter einer ARGE?

Wie setzt sich die Mitgliederversammlung zusammen?

Wie setzt sich der Vorstand zusammen?

Welchen Zweck erfüllen Beirat und Regionalmanagement?