Das TMUEN schreibt zum 2. Mal den  Wettbewerb „Mehr Natur in Dorf & Stadt“ aus, es geht speziell um Projekte für den Insektenschutz im Siedlungsbereich.

  Förderung für Gemeinden und Gemeindeverbände:

(https://umwelt.thueringen.de/themen/natur-artenschutz/foerderung/mehr-na...)

Die Mittel der LEADER-Förderung haben von 2015 bis heute erfolgreich kommunale und private Projektträgerinnen und Projektträger unterstützt.

Die RAG Eichsfeld ruft hiermit auf, sich zu beteiligen.

„Was brauchen wir in unserer Region und welche Abläufe können im LEADER-Prozess verbessert werden?“ sind hierbei wichtige Fragen, welche in einem Fragebogen beantwortet werden können.

Hier gelangen Sie zum Fragebogen! 

Der Fragebogen steht für Sie bis zum 27.03.2022 online!

Bei Fragen können Sie sich an die Mitarbeiterin des LEADER-Managements 
Frau Claudia Göhring von der Thüringer Landgesellschaft mbH wenden
Telefon: 0361/4413216, Email:  c.goehring@thlg.de

 

 

24-Stunden Dorfläden werden auch 2022 gefördert 

Auch in diesem Jahr wird die Etablierung von Tag-und-Nacht- bzw. 24-Stunden-Dorfläden gefördert. Förderanträge für die wohnortnahe Versorgung können bis zum 30. Juni beim Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländichen Raum eingereicht werden. Informationen zu den Förderbedingen finden Sie auch auf der Internetseite des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Zur Unterstützung ehrenamtlich getragener Organisationen in strukturschwachen und in ländlichen Räumen hat die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) das Förderprogramm „Engagement gewinnen. Ehrenamt binden. Zivilgesellschaft stärken“ ausgerufen.

Mit dem Programm werden Engagement- und Ehrenamtsstrukturen sowie innovative Projekte zur Nachwuchsgewinnung im Engagement mit bis zu 2.500 Euro gefördert. Die Anteilsfinanzierung erfolgt in Höhe von 90 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten.

Antragsberechtigt sind:

DVS Newsletter erschienen 

Viel Spaß beim neuen Newsletter der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume, wieder mit vielen Informationen zu Förderprogrammen.

https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/fileadmin/Redaktion/Seiten/Service/Publikationen/Newsletter/landaktuell_3_2022.pdf

Förderaufruf "Mehr Natur in Dorf und Stadt" 

Der thüringenweite Wettbewerb „Mehr Natur in Dorf und Stadt“ wird 2022 zum zweiten Mal in Thüringen ausgerufen, um speziell Projekte für den Insektenschutz im Siedlungsbereich zu fördern. Die Anträge sollen formgebunden bis zum 25. April 2022 beim Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) eingereicht werden.

DVS Newsletter erschienen 

Viel Spaß beim neuen Newsletter der Deutschen Vernertzungsstelle Ländliche Räume, wieder mit vielen Informationen zu Förderprogrammen.

https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/fileadmin/Redaktion/Seiten/Serv...

Der in den letzten Jahrzehnten zu beobachtende Rückgang der Insekten betrifft auch den Siedlungsbereich. Um diesen Trend aufzuhalten und möglichst umzukehren, ist ein Umsteuern hin zu einer stärkeren Berücksichtigung des Insektenschutzes bei der Gestaltung und Unterhaltung von Freiflächen erforderlich. Mit dem Wettbewerb des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz soll das Ziel verfolgt werden, die besten Projektvorschläge in Thüringen zur Förderung des Insektenschutzes im Siedlungsbereich auf kommunalen Flächen finanziell zu unterstützen.

Projektaufruf der Partnerschaft für Demokratie 

Nichts los auf den Dörfern im Eichsfeld? Oder gute Ideen, aber kein Geld? Die Partnerschaft für Demokratie im Eichsfeld möchte mit ihrem diesjährigen Projektaufruf besonders die ländlichen Regionen des Eichsfeldes ansprechen. Vereine, Initiative und Einzelpersonen sind eingeladen, sich zu engagieren und Projekte zu beantragen. Über das Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ unterstützt die Partnerschaft Projekte, die sich für Demokratie einsetzen, Vielfalt und Diversität fördern und sich Extremismus entgegenstellen.

DVS Newsletter erschienen 

Viel Spaß beim neuen Newsletter der Deutschen Vernertzungsstelle Ländliche Räume, wieder mit vielen Informationen zu Förderprogrammen.

https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/fileadmin/Redaktion/Seiten/Serv...

Seiten