Neues Landesprogramm Tourismus Thüringen 

Neufassung der Förderrichtlinie in Kraft gesetzt

Seit 2015 haben die Europäische Union und der Freistaat Thüringen Ländliche Entwicklungsprojekte mit über 24,7 Millionen Euro über die LEADER-Methode gefördert. Unterstützt wurden dadurch über 1.100 Projekte im ländlichen Raum Thüringens. Mit den ausgereichten Fördermitteln konnten Gesamtinvestitionen von mehr als 44 Mio. € getätigt werden. Die neue Broschüre „LEADER in Thüringen – Heimat gemeinsam gestalten“ des Thüringer Landesamtes für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) stellt jetzt eine Auswahl der besten Projekte vor.

ReSTART – Unternehmen helfen Unternehmen 

Die Corona-Krise zwingt gerade viele Unternehmen zu einer Zwangspause. Um diese sinnvoll zu nutzen bieten Kommunkations- und Werbefirmen derzeit eine Aktion an, um die Unternehmen für den Neustart nach Corona fit zu machen. Die Unternehmen der ReSTART-Box können alle Bestandteile einer professionellen und zeitgemäßen Unternehmenskommunikation aus einer Hand anbieten.

Corona-Krisenberatung für Unternehmen 

Das Bundesprogramm des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) "Förderung unternehmerischen Know-hows" wurde auf Grund der aktuellen Corona-Krise um ein weiters Modul ergänzt. Dieses bezieht sich auf Förderungen für vom Coronavirus betroffene Unternehmen. Die Inanspruchnahme einer Beratung durch einen Unternehmensberater soll einfach und unkompliziert für alle betroffenen Unternehmen möglich sein.

Initiative Thüringer Tourismusunternehmen, um Kunden zu überzeugen, den nächsten Urlaub zu planen und einen Gutschein zu erwerben

DVS-Newsletter erschienen 

Der neue Newsletter der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume ist erschienen.

RAG Eichsfeld votiert Projekte 

Die RAG Eichsfeld rief am 11.07.2019 zur Einreichung von Anträgen mit Frist bis zum 30.10.2019 auf. Dem Aufruf folgten zahlreiche kommunale und private Vorhabenträger. Im Zuge eines Umlaufverfahrens vom 25.3.-30.03.2020 bewertete das Auswahlgremium der RAG - der Vorstand - die eingereichten kommunalen und privaten Anträge anhand der Bewertungsmatrix. Folgende kommunalen und privaten Vorhaben wurden positiv bewertet (siehe Rang- und Reihenfolge der eingereichten Projekte):

Zum 01.01.2020 hat das neue Kompetenzzentrum Direktvermarktung bei der Landvolkbildung Thüringen e.V. in Erfurt seine Arbeit aufgenommen. Mit der Unterstützung von 19 Kooperationspartnern möchte man alle in Thüringen ansässigen Direktvermarkter ansprechen, eine Plattform zum Austausch, zur Verbesserung der Kommunikation und Kooperation anbieten und so alle Beteiligten weiter voranbringen. Als erstes Auftakttreffen ist ein kostenfreies „Speed Dating“ der Direktvermarkter angedacht. Die Veranstaltung findet am 30. März 2020 in der Bauernscheune der Agrargenossenschaft Bösleben statt.

DVS Newsletter erschienen 

Der neue Newsletter der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume ist erschienen.

Weihnachtslektüre - DVS-Newsletter erschienen! 

Pünktlich zu den Feiertagen gibt es wieder Neues aus dem ländlichen Raum zu lesen! Förderaufrufe, Veranstaltungen, Projektbeispiele und weiteres. Das LEADER-Management wünscht erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2020!

Seiten